1. Bundesliga: Münstermaifelder Kegler mit Saisonbestleistung zum Ligenspielfinale

Sportkegeln: 1. Bundesliga

Münstermaifelder Kegler mit Saisonbestleistung zum Ligenspielfinale

Gegen einen ersatzgeschwächten und völlig indisponierten Tabellenvierten SK Heiligenhaus siegte das „Göbel-Sextett“ deutlich mit 5299:4464 Holz  (3:0 / 56:22).

Trotz beruflich bedingter Umstellungen im Team lieferten die Gastgeber die mit Abstand beste Saisonleistung ab. Dabei glänzte der Senior der Mannschaft, Ali Mitscher, mit persönlicher Bestleistung von 925 Holz.

Maßgeblich zu diesen Leistungssteigerungen trug ein an diesem Tag fantastisches Publikum bei. Zahlreiche Fans peitschten das Team von Beginn an lautstark nach vorne und belohnten die tollen Leistungen mit langanhaltendem Beifall. „Ali, Ali, Ali ist der Beste …“ und „Nie mehr 2. Liga …“ hallte es noch lange nach dem Spiel durch die Kegelhalle.

Mannschaftsführer Bernd Göbel bilanzierte: „So etwas wie heute habe ich im Kegelsport selten erlebt, die Stimmung war gigantisch, die Fans einfach nur Spitze! Wenn wir diese Leistungen und die Unterstützung mit in die kommende Play-Off-Runde nehmen können, werden wir den Klassenerhalt einmal mehr schaffen!“

Für Münstermaifeld spielten: Gerd Köhl (880 Holz/9 WP.); Ali Mitscher (925/12); Rainer Stoffels (854/6); Mike Killadt (886/10); Bernd Göbel (886/11); Rainer Michels (868/8).

Foto: Tagesbester „Ali“ Mitscher