Unsere Kegelanlage

kegelbahn web

kegelhalle aussen 1 webBereits Ende der 70er-Jahre wurde die Thematik „vereinseigene Kegelsporthalle“ in einigen Vorstandssitzungen erörtert, jedoch fehlte den Verantwortlichen seinerzeit noch der zündende Funke bzw. das „Know how“ um das Vorhaben konkret anzugehen.

Dieser Funke wurde 1983/84 durch den Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Bundesliga und durch zahlreiche Gespräche mit dem damaligen Hauptgeschäftsführer des LSB – Hans Peter Schössler – erneut und endgültig gezündet. gastraum web

Selbst eine Unmenge an „Bürokratismus“ und eine große Anzahl von Einsprüchen und Intrigen konnten die Realisierung des Vorhabens 1988/89 nun nicht mehr verhindern.

theke webIm Frühjahr 1988 fiel der Startschuss und in einer gut einjährigen Bauphase bewiesen die Vereinsmitglieder zielstrebig durch einige tausend Stunden persönlichen Einsatz, was sie „drauf hatten“, denn mit Ausnahme des Rohbaus (aus Zeitgründen) und der Bahnen selbst wurde alles in Eigenleistung erstellt.

Am 16. Juni 1989 war es dann soweit – die Kegelsporthalle wurde eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben.

kegelhalle aussen 2 web

Adresse:
Pilliger Weg 1
56294 Münstermaifeld
Tel. 02605 8950

Einweihung:
16.06.1989

Bahnrekord:
Rainer Stoffels
979 Holz (08.12.2012)

logo sk web

Anschrift

SK Münstermaifeld e.V

Pilliger Weg 1
56294 Münstermaifeld

Rechtliches

Umsetzung Website: PIXELMINDS Media | Agentur für Print-, Web- & Videoproduktionen